Loading...

Indische Netzgurke Sikkim

5,95

Artikelnummer: 1094 Kategorien: ,

15 vorrätig

Loading...

Beschreibung

Indische Netzgurke „Sikkim“

Pflanzzeit Anfang/ Mitte Mai bis spätestens Mitte Juni
Standort sonnig bis halbschattig
Blütezeit Mai bis August
Wachstum rankt flach auf dem Boden, bis etwa 3 m
Pflanzabstand 1 x 1 m
Anmerkungen eine Spezialität unter den Gurken
 
Diese besondere Gurke (Cucumis sativus ssp. sikkimensis) ist eine historische Art aus dem Himalaya im Nordosten Indiens. Sie gelangte 1848 im Gepäck eines englischen Botanikers das erste Mal nach Europa. Die Früchte sind anfangs dunkelgrün, bei einsetzender Reife werden sie aber dunkelbraun und sind mit einem charakteristischen Netzmuster überzogen. Man schält sie und genießt sie roh oder gekocht, in Salaten, eingelegt oder in Pfannengerichten. Das Aroma ist süßlich und sehr lecker, dabei sind die Früchte schön knackig. Nicht bitter.

EMPFOHLENE PRODUKTE