Aktuelle Einblicke in unsere Gärtnerei

 

 

Liebe Pflanzenfreunde,
 
draußen sinken die Temperaturen, aber in unseren Gewächshäusern entwickeln sich die Chilis bestens! Der Versand der frisch geernteten Früchte läuft auf Volldampf! Wir haben viele leckere Sorten, die alle einzeln oder als Mischung zu bestellen sind. 
 
 
DSC 4555
 
 
hier ein paar Vergleichsfotos der Sorten "Carolina Reaper" und "Carolina Reaper Chocolate" (letztere ist neu im Sortiment). Der Farbunterschied ist relativ gering, und etwa 25% der Chocolate- Variante entwickeln doch rote Früchte. Diese Sorte ist also noch nicht optimal durchselektiert.  
 
DSC 4519 DSC 4520
 
 
 
beim Anbau unserer Chilis-, Tomaten-, Kräuter- und Gemüsepflanzen lassen wir uns im Kampf gegen Schädlinge von vielen kleinen Helfern unterstützen:
Schlupfwespen, Gallmücken, Florfliegen und Nematoden halten Blattläuse, Weiße Fliege Trauermücken und Thripse in Schach. Chemische Pflanzenschutzmittel kommen so nicht zum Einsatz!
 
DSC 4457 DSC 4461 DSC 4464
 
Ende Februar, die Chilis sind pikiert und gedeihen prächtig!
 
DSC 4451
 
Anfang Januar: die Aussaat für die Hauptlieferwochen der Chili- Jungpflanzen ab Mitte April ist in Arbeit. 
 
 
 
 
jetzt, Mitte Oktober, ernten wir täglich frische Chilis und versenden dann sofort. Frischer geht´s nicht!
Hier wird gerade "Brown Bhutlah" verpackt.
 
 
 
1. August 2016, hier der aktuelle Wachstumszustand unserer XXL-  Chilipflanzen. Die ersten Früchte reifen...
 
 
15. April, Startschuß für den Chiliversand! Dieses Jahr ganz neu:  ein Bildetikett für jede Pflanze, inklusive kurzer Sortenbeschreibung auf der Rückseite.
 
 
 
 
 
die letzten Tage stand das Pikieren der Chili- Sämlinge auf dem Programm., siehe Fotos:
Vorher und  nachher.
 
 
 
 
diese außergewöhnliche Chilisorte aus China haben wir gerade neu im Shop für Sie im Sortiment:
"Thunder Mountain Longhorn" hat wirklich extrem lange und dünne Schoten. Mittlere Schärfe, ein Hingucker! 
Zu finden bei unseren "Neuheiten".
 
 
 
 
10. Februar,
es grünt kräftig auf dem Vermehrungstisch. In wenigen Tagen wird pikiert!
Auf dem Foto sieht man etwa 20.000 Chili- Sämlinge.
 
 
 
Ende Januar, 3 Wochen nach der Aussaat, ist bei den ersten Sorten bereits das erste Paar Laubblätter gut entwickelt. Die Zusatzbelichtung sorgt für zügiges Wachstum. Temperatur: zwischen 20 und 25°C.
 
 
Mitte Januar,
schon eine Woche nach der Aussaat zeigen sich die ersten Keimlinge, vor allem bei Capsicum annuum- Sorten wie Cayenne oder Jalapenos.
Andere, wie z.B. Habaneros, lassen sich etwa 2 Wochen Zeit.
Wenige Tage nach der Keimung starten wir mit der wachstumsfördernden Zusatzbelichtung.
 

Aktuelle Infos aus unserer Gärtnerei