Pflanzen Jaeger
×
 x 

0 Artikel
Mittwoch, 11 August 2021 10:49

Wir sind jetzt mitten im Sommer, und Ihre Chilipflanzen sollten mittlerweile guten Fruchtansatz aufweisen.

Chilifreunden, die noch Bedarf an Chilis haben, können wir gerne helfen:

Wir liefern den ganzen Sommer hindurch weiter aus, natürlich mit entsprechend der Saison weit entwickelten Pflanzen:

Diavolicchio Marino

Fatalii

Biker Bills Jalapeno

 

 

Samstag, 10 April 2021 16:20

Es geht los:

diese Woche gingen die ersten Pakete mit Chilis, Tomaten, Gemüse und Kräutern auf die Reise. Ab jetzt werden jeden Tag viele, viele Pakete gepackt und verschickt.

 Das Zusammenstellen der georderten Pflanzen im Gewächshaus,

Chiliversand 5 

 Vorbereitung für den Versand,

Chiliversand 6

 sorgfältiges Verpacken der Pflanzen,

Chiliversand 4

gut gesichert, damit alles wohlbehalten ankommt,

Chiliversand 3

 und im Sommer dann eine gute Ernte erfolgt!

Viel Spaß dabei!

De Arbol

 

 

Samstag, 20 März 2021 17:33

Hier gibt´s einen kleinen Einblick ins Leben einer Chili- (und Paprika-) Pflanze in ihren Kinder- und Jugendtagen.

So sahen die 3 Chilis ( Habanero Guadeloupe, Lemon Drop, Zapotec Jalapeno) ein paar Tage nach dem Pikieren aus:

3 Chilis nach 1 Woche

So dann 10 Tage später:

3 Chilis nach 2 Wochen

So schließlich 5 Wochen nach dem Pikieren:

3 Chilis nach 5 Wochen

Deutlich sind die Unterschiede im Wachstum erkennbar. die Habanero (Capsicum chinense) links wächst sehr kompakt, die Lemon Drop (Capsicum baccatum) will hoch hinaus, die Jalapeno (Capsicum annuum) liegt längenmäßig dazwischen.

Apache mit ersten Knospen

Bei den ersten Chilisorten (hier: "Apache") sind bereits jetzt, Mitte März, Knospen sichtbar.

 

Samstag, 13 März 2021 17:54

Wer sich schon immer fragte, was es eigentlich mit dem Begriff "veredelt" in Verbindung mit Gurkenpflanzen auf sich  hatte- hier sieht man es: ein Kürbis- Sämling wird "geköpft" und darauf der abgeschnittene Trieb der zu veredelnden Gurkensorte aufgesetzt. Die Verbindung wird mit einer Klammer fixiert und nach einigen Tagen ist die Gurke auf dem Kürbis angewachsen.

Warum man das macht? 

Ganz einfach: so wird die größere Robustheit, Wüchsigkeit und Krankheitstoleranz der Kürbispflanze und ihrer Wurzeln genutzt. Die Gurke hätte, mit ihren eigenen Wurzeln gewachsen, nicht diese Widerstandskraft, Wuchsstärke und Erntemenge. Daher ist die veredelte Gurke der wurzelechten Gurke überlegen, aber natürlich durch diesen zusätzlichen Arbeitsschritt auch etwas teurer. 

Wir haben die erste Partie veredelter Gurken (Salatgurke "Dominica F1" und Snackgurke "Rocky F1") letzte Woche getopft, Mitte April sind sie dann etwa 40- 50 cm hoch und fertig für die Reise zu Ihnen!

veredelte Gurke1

veredelte Gurke2

 

Donnerstag, 04 März 2021 13:44

Die erstenTomaten, vor wenigen Tagen ausgesät, trauen sich hervor. Wir säen 3- 4x im Abstand von etwa 3 Wochen aus. Also alle 3 Wochen für 160 verschiedene Sorten Töpfe füllen, aussäen, etikettieren, mit Vermiculite abdecken (ein natürliches, wärmespeicherndes Mineral), angießen und dann immer wieder kontrollieren. Nächste Woche wird der 1. Satz pikiert und dann der 2. Satz gleich ausgesät. Viel Handarbeit...

Tomatenkeimlinge1

Tomatenkeimlinge2

Freitag, 26 Februar 2021 17:20

Etwa 2-3 Wochen nach dem Pikieren legen sich die Chilis und Paprika sichtbar ins Zeug...vorher haben sie sich vor allem auf die Bildung neuer Wurzeln beschränkt. Das ist auch gut so, denn ohne ein kräftiges, gesundes Wurzelwerk erzielt man keine Pflanze in Top- Qualität!

chilis nach 2 wochen2

chilis nach 2 wochen3

chiliwurzeln

 

Donnerstag, 18 Februar 2021 15:57

Heute haben wir die ersten Strauchbasilikum eingetopft. Anton passt gut auf, dass wir auch alles richtig machen...

Anton Basilikum2

Strauchbasilikum ist im Gegensatz zu dem "normalen" Basilikum aus dem Supermarkt eine sehr robuste Pflanze. Den ganzen Sommer wächst dies Pflanze und wird immer buschiger und schöner. Regelmäßiges Stutzen der Triebe (geschieht ja automatisch bei der Ernte) fördert die Verzweigung.

Ab Juli bis zum Herbst blüht das Strauchbasilikum in Rosa (Sorte "Magic Mountain") oder Weiß (Sorte "Magic White") - ein echter Magnet für Bienen und Hummeln! Bester Standort: ein großer Kübel oder direkt ins Beet in lockere, humose Erde. Sonne oder Halbschatten wäre ideal. Eine Pflanze mit doppeltem Nutzen: der Nektar für die Bienen, die Blätter für uns!   

Basilikum Magic Mountain 

Strauchbasilikum2

Samstag, 13 Februar 2021 11:17

Draußen liegt Schnee, die Temperaturen sinken nachts auf bittere -15°C (und das in Bremen...das gab´s hier schon lange nicht)- aber es wird Zeit , die Chilis und Paprika zu pikieren. Bei angenehmen 20°C im Gewächshaus kommt schon ein Hauch von Frühlingsatmosphäre auf...!

Chilis pikieren 1

Chilis pikieren 2

Wir verwenden dazu eine sehr hochwertige Spezialerde, die aus Kompost, Holzfaser, Tongranulat, Torf und Kokosfasern besteht. Die Entwicklung geht zu immer stärker torfreduzierten Erden, um die Moore zu schonen- eine sehr gute Entwicklung, die wir voll unterstützen und fördern.  

          

×

TOP
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Datenschutzerklärung